Get Adobe Flash player

Beitragsseiten

 

 

Und nach 4 Stunden Kurverei sind wir endlich in Senj angekommen.

Unser Platz liegt etwas Nördlich von Senj ist klein und schnuckelig, aber leider sind Hunde verboten. (Camp Bunica)

Ein sehr unfreundlicher Strandbarbesitzer zeigt auch gleich sein Missfallen mit den international bekannten Fingergesten :-(

Wir dürfen trotzdem bleiben und freuen uns, weil unser Platzerl ein wenig abgelegen, dafür aber umso romatischer liegt.

und am Abend gab es dann noch diese herrliche Fischplatte von der Chefin Höchstpersönlich!

 

Herbert Turczyn

Copyright © 2016. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok